Lothar Spree

Pekinger Protokoll – Beobachtungen einer Kristallisation (Teil III)

Pekinger Protokoll Beobachtungen einer Kristallisation von Lothar Spree III. Sinn und Statistik – Kristalline Strukturen Unsere Methode der Dokumentation basiert auf einem radikalen Dokumentarismus – wir halten fest, was passiert auf unserer Suche nach den Wirklichkeiten der Künstler. In der Regel gehen wir schon mit laufender Kamera zur Adresse der Studios, ohne zu wissen, was … Weiterlesen

Lothar Spree

Pekinger Protokoll – Beobachtungen einer Kristallisation (Teil II)

Pekinger Protokoll Beobachtungen einer Kristallisation von Lothar Spree II. Auf grauen Straßen – Der Peking-Dreh Soweit es aus terminlichen, räumlichen und finanziellen Gegebenheiten möglich war, wurden Planung und Ausführung des Projektes von den Studierenden des IKM kontinuierlich dokumentiert. Aber ein wesentlicher Teil dieser Arbeit musste natürlich sein, die Vorarbeiten der Künstler auch in China zu … Weiterlesen

Lothar Spree

Pekinger Protokoll – Beobachtungen einer Kristallisation (Teil I)

Pekinger Protokoll Beobachtungen einer Kristallisation von Lothar Spree I. Die Fluchten der Aue – Distant Learning Wenn sich so weit von einander entfernte Institutionen zusammen tun, wie es für die Kasseler Ausstellung „Chinese Public Art – Alles unter dem Himmel gehört allen“ geschah, so entsteht eine prekäre Konstellation von Elementen, die nur in genau bestimmten … Weiterlesen