Künstler

CHEN Wenling

CHEN Wenling – „Chinesische Landschaft“ (2012)

CHEN Wenling – geboren 1969 in der Provinz Fujian

CHEN Wenling gehört zu den erfolgreichsten Skulptur- und Installationskünstlern Chinas. CHEN Wenlings Skulpturen sind die Fortführung seiner aus Ton geformten kindlichen Spielzeugfiguren. Berühmt wurde CHEN mit der „Red Memory“-Serie (2001-2007), bestehend aus mehr als 100 übergroßen Figuren rot-lackierter, nackt spielender Jungen. „Roter Junge bedeutet in der chinesischen Umgangssprache neugeborener Sohn. Während die roten Jungen noch voll unschuldiger Freude sind, beschäftigt sich CHENs späteres Werk mit den Lastern der Erwachsenen. Vor kurzem hat seine Arbeit  „What you see might not be real“ Aufmerksamkeit erlangt, die sich kritisch mit der Finanzkrise und im Speziellen mit dem Fall Bernard Madoff auseinandersetzt.

Das in Kassel ausgestellte Werk „Chinesische Landschaft“ ist im Kontext der Werkserie „Chinesische Szene“ zu betrachten. In dieser Serie verwischt und transformiert der Künstler das Natürliche, das Traditionelle und das Moderne. Damit schafft CHEN eine Metapher für die chinesische Gesellschaft, in der die landwirtschaftlichen, industriellen und post-industriellen Sektoren durch Konflikt, Überlagerung, Verschmelzung und Entwicklung geprägt sind. Die Skulpturen bilden eine surrealistische und fantastische Szenerie aus Steinen und Bergen, die sich wiederum zu mehrdeutigen Gebilden zusammenfügen, deren Deutung abhängig ist vom subjektiven Blick des Betrachters. Gleichzeitig interagieren die Skulpturen mit der Öffentlichkeit, in dem der rostfreie Stahl die Umgebung widerspiegelt.

CHEN Wenling – „Chinesische Landschaft“ (2012)
Größe: 5,05×4,86×2,3 m, Gewicht: 1,5 t
© CHEN Wenling

CHEN Wenling – „Chinesische Landschaft“ (2012)
Größe: 3,9×2,6×7,7 m, Gewicht: 1,3 t
© CHEN Wenling

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s